HYGIENETIPPS FÜRS BAD

Wir alle freuen uns über ein strahlend sauberes Badezimmer. Putzen ist allerdings nicht jedermanns Sache. Doch mit Domestos haben Sie Schmutz und Bakterien schnell unter Kontrolle und beseitigt. Konzentrieren Sie sich auf kritische Stellen, wie Spülung und Armaturen, und wischen Sie diese regelmäßig ab, besonders wenn jemand krank ist.

HIER FINDEN SIE TIPPS, WIE SIE MIT DOMESTOS IHR BAD HYGENISCH SAUBER HALTEN KÖNNEN:

  • Schimmel und Moderflecken unter Kontrolle halten: Schimmel und Moderflecken können Allergien auslösen. Verwenden Sie darum Domestos Bad-Aktiv Anti-Schimmel in den Ecken von Bad und Dusche.
  • Lüften: Nach dem Duschen die Tür offen lassen, damit die Luft zirkulieren kann. So kann die Dusche schneller trocknen und Schimmel bildet sich langsamer. Außerdem Fenster öffnen und das Badezimmer frisch halten.
  • Flüssigseife verwenden: Ein Stück Seife kann sich schnell zu einem Nährboden für Keime und Bakterien entwickeln. Zum Händewaschen darum Flüssigseife mit Spender verwenden.
  • Bei Erbrechen oder Durchfall: Domestos Aktiv Kraft WC Gel unter dem Toilettenrand verwenden. So bleibt auch nach dem Spülen alles frisch und sauber.
  • Abflussverstopfungen verhindern: Geben Sie regelmäßig Domestos Kraft Universal-Reiniger in Abflüsse, um das Ansammeln von Rückständen in den Rohren zu vermeiden.
  • Separate Handtücher und Waschlappen verwenden: Die Wäsche von Kranken getrennt waschen – nicht mit der Wäsche der restlichen Familie.

DIESE BAKTERIEN & KEIME LIEBEN BADEZIMMER

Campylobacter
Norovirus
E.Coli
Trichophyton rubrum

WIE BEKOMME ICH FUGEN SAUBER?

Fugen können Sie mit einer Bürste mit harten Borsten bearbeiten und reinigen. Im Baumarkt gibt es spezielle Fugenbürsten, aber mit einer alten Zahnbürste klappt es oft genauso gut.

TOP